Organisation

Auch Freiräume brauchen Organisation. Auf den folgenden Seiten möchten wir dich über unsere Öffnungszeiten, unser Personal, den aktuellen Tagesablauf und die Räumlichkeiten des Schneckenhaus informieren.

Öffnungszeiten und Ferien

Das Schneckenhaus ist eine Einrichtung für insgesamt 60 Kinder im Alter von 1-10 Jahren.

In Offenburg mit seinen ca. 57.000 Einwohnern und Einwohnerinnen ist das Schneckenhaus die erste von Eltern initiirte und getragene Kindertagesstätte gewesen. Das Einzugsgebiet umfasst alle Stadt- und Ortsteile von Offenburg.

 

Öffnungszeiten

Montag - Freitag

7:30 - 17:00 Uhr

 

Bürozeiten

Montag - Freitag

8:00 - 12:00 Uhr

 

Die Einrichtung hat während der Oster-, Pfingst-, Sommer- und Herbstferien geöffnet. Sie ist an einigen Brückentagen, Klausurtagen, beim Personalausflug und in den Weihnachtsferien geschlossen.

Personal


Foto: Teamfortbildung beim Netzwerk Offene Arbeit in Berlin

Im Schneckenhaus sind zwölf pädagogische Mitarbeiterinnen beschäftigt

  • Eine Erzieherin mit Leitungsfunktion (Vollzeit)
  • Fünf Erzieherinnen (Vollzeit)
  • Fünf Erzieherinnen (Teilzeit)
  • eine Anerkennungspraktikantin
Die Zusammenarbeit im Team wird von einem Supervisor begleitet, das heißt, dass in regelmäßigen Abständen eine ausgebildete Fachkraft zu den Teambesprechungen kommt und bei Problemen Hilfestellungen gibt. 
 
Unterstützt wird das Team durch einen FJSler, eine Bürofachkraft (Teilzeit), eine Hauswirtschafterin (Teilzeit) und zwei Reinigungskräfte (Teilzeit). Wir bieten außerdem eine Arbeitsgelegenheit für Zusatzjobber sowie einen Praktikumsplatz für Teilnehmer des Programms "Perspektive für Flüchtlinge" an. 
 
Wir stellen gerne unsere Einrichtung als Ausbildungsbetrieb zur Verfügung. Deshalb gewähren wir Praktikantinnen und Praktikanten Einblick in die Arbeit mit den Kindern und bilden gemeinsam mit den Ausbildungsstätten für Erzieherinnen zukünftige Kolleginnen und Kollegen aus. 
 
Eine Kindertagesstätte muss organisiert sein. Die Leitung ist deshalb für folgende Bereiche verantwortlich:
 
  • Organisation des laufenden Betriebs
  • Gemeinsam mit dem Team die Pädagogik ständig weiterentwickeln
  • Zusammenarbeit mit dem Vorstand
  • Dialog mit den Eltern, Öffentlichkeitsarbeit
Grundlegend für die pädagogische und organisatorische Arbeit im Schneckenhaus ist eine enge Zusammenarbeit im Team. Deshalb treffen sich alle Erzieherinnen wöchentlich zu einer zweistündigen Teambesprechung sowie einmal im Monat zu einer dreistündigen Teamkonferenz.
 

Für Verwaltung, hausmeisterliche Tätigkeiten und die Raumpflege sind eine Bürofachkraft (Teilzeit) und zwei Reinigungskräfte (Teilzeit) beschäftigt.

Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenanzeigen

Tagesablauf

Haus und Hof

Schneckenhaus vom Hof aus gesehen

Die Kindertagesstätte Schneckenhaus liegt im Zentrum der Oststadt und doch im Grünen. Im Haus befinden sich acht Räume auf zwei Etagen.

Unsere Räume sind in verschiedene Funktionsbereiche mit unterschiedlichen Schwerpunkten eingeteilt. Es gibt einen Raum mit einem Bauteppich und Konstruktionsmaterial. Das Atelier bietet die Möglichkeit für künstlerisches Arbeiten. Das Spielzimmer ist unterteilt in den Rollenspielbereich und die Leseecke. Der Turnraum bietet Raum für Bewegung und Rollenspiele.

Die einzelnen Bereiche sind mit Materialien ausgestattet, die zum Spielen auffordern und die Eigeninitiative des Kindes fördern.

Das Außengelände der Einrichtung ist großzügig und kindgerecht gestaltet. Eine große Sandlandschaft lädt zum Spielen und Buddeln ein, Bäume zum Klettern und ein Hartplatz zum Ballspielen und Fahrradfahren. Abgerundet wird das Angebot durch zwei Schaukeln und eine große Hangrutsche. Zahlreiche Sitzgelegenheiten bieten die Möglichkeit für vielfältige Angebote im Freien.