Die Freie Kindertagestätte Schneckenhaus besteht in Offenburg seit 1984 als ausschließlich von Eltern getragene Einrichtung. Sie erweitert die Vielfalt der Angebote der Kinderbetreuung in Offenburg. Hervorzuheben sind ein hohes freiwilliges Engagement der Eltern für ihre Kinder, sowie eine hohe Bereitschaft, kindorientierte Pädagogik einzufordern und in die Praxis umzusetzen.

Weblogs

Die Piraten waren im Schneckenhaus!

Gemäß dem Motto für die kommende Fastnacht und das nächste 1.Maifest haben 2 Erzieherinnen vor den Schneckenhaus-Kindern eine überzeugende Darbietung als Piraten gegeben. So überzeugend, dass manchem Kind schon Zweifel kamen, ob diese Piraten nicht doch echt sind. Die Piraten haben eine Schatzkarte übergeben und jetzt kann die Schatz-Suche beginnen.

Wir arbeiten an der Homepage

Alles hat seine Zeit. Und so hat die Software unserer Homepage sich überholt und wir machen ein gründliches Update. Noch sieht alles recht zusammengestrickt aus, aber das wird die nächsten Tage wieder schöner werden...

Swimmy Aufführung

Schattentheater vom Schneckenhaus!

 
Regie: Jutta Hoog, Céline & Sergio Segarich
Musik: Céline & Sergio Segarich
Ort: Museum im Ritterhaus (Ritterstrasse 10)
für Kinder von 2–6 Jahren,
Dauer: 30 Min
Anmeldung für Kitas:

Lichterfest im Schneckenhaus

Gestern fand wieder das alljährliche Lichterfest im Schneckenhaus statt. Nach einem Laternenlauf zum Ihlefeld fanden sich die Teilnehmer mit ihren selbstgebastelten (Wald)Laternen im Schneckenhaus zum gemütlichen Beisamensein bei Punsch und Eintopf, Nudeln und Butterbroten.

Eine Waldlaterne aus den zwei Waldwochen der 3-5-jährigen, Ende Oktober:

Sommerkunst

Sommerkunst im Schneckenhaus
 
Bei einem gemeinsamen Projekt mit den Kindern aus allen Altersstufen und Martin Sander, Geschäftsführer des Kunstvereins, entstand diese Sommergemälde.
 
Es wird Titelmotiv für eine große Kunstausstellung, die im Herbst in der neuen Brauerei stattfindet (in den ehemaligen Räumen der Bäckerei Laug).

Seiten

RSS-Feeds abonnieren